Das beste Klima der Welt

Flamingos und viel Sonne an den schönsten Stränden Spaniens

Klima


Flamingos und viel Sonne an den schönsten Stränden Spaniens

Die mit unzähligen Flamingos in vielen flachen Seen und den malerischen Sandstränden an der Ostküste paradiesisch anmutende Costa Blanca im Südosten Spaniens wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit dem Prädikat „Bestes Klima der Welt“ ausgezeichnet. Mehr als 320 Sonnentage und über 3.000 Sonnenstunden pro Jahr sind in der spanischen Ferienregion um Torrevieja garantiert. Das in Deutschland so häufige Schmuddel- und Regenwetter sucht man hier vergebens: selbst an den weniger als 30 Regentagen im Jahr bescheren die ganzjährig angenehmen klimatischen Bedingungen in Torrevieja Einwohnern und Urlaubern immer wieder einen schönen Tag.

Eine Immobilie in Torrevieja ist wie ein Haus im Paradies

Obwohl der kälteste Monat des Jahres noch eine wohlige Durchschnittstemperatur von rund 15 Grad Celsius aufweist, steigt das Barometer an heißen Sommertagen im Südosten Spaniens selten über 35 Grad Celsius. Selbst die in Deutschland oft unbehaglichen Wintermonate warten in der Ferienregion südlich von Alicante mit bis zu 20 Grad Celsius auf. Für Besitzer von Immobilien in Spanien scheint auch im Winter die Sonne. Traumhafte klimatische Bedingungen also für die Eigentümer einer spanischen Immobilie. Und die Aussichten auf dem hiesigen Immobilienmarkt sind ebenso sonnig. Ob Haus, Villa, Appartement oder Wohnung: wir von ImmoCube24 haben sicher auch für Sie das ideale Objekt als Ferienhaus oder -wohnung in Spanien.

Hier scheint die Sonne auf die schönsten Immobilien Spaniens

Niederschlag ist entlang der Costa Blanca nahezu ein Fremdwort: an weniger als 30 Tagen sind in dieser wunderbaren Urlaubsregion Regenschauer zu verzeichnen. Und wenn es doch einmal regnet in Torrevieja, dann fällt der Regen meist nicht kontinuierlich und schon gar nicht über mehrere Tage lang. Regentropfen in dieser spanischen Ferienregion vereinen sich gewöhnlich nur zu einem kurzen Schauer. Das mediterrane Klima dieser Region weist keine großen Temperatursprünge auf und lindert auch dank der beiden Salzseen von Torrevieja und La Mata, den Salinen und natürlich der frischen Meeresluft Krankheiten wie Atembeschwerden, Rheuma oder Gicht. Hier erholen ich die Menschen nicht nur, sie werden auch gesund.

This post is also available in: English Русский Español

Kostenlosen Rückruf anfordern